Samstag, 26. Mai 2018 Aktuelle Meldungen
 
Diese Seite drucken

Tyczka Gruppe erwirbt 43% Anteil an der Tyczka Air Austria vom Mitgesellschafter Gulf Cryo

10.05.18 - 16:03 Uhr
Am 2. Mai 2018 erwarb die Tyczka Gruppe den bisher von der kuwaitischen Gulf Cryo gehaltenen, 43%-Anteil an der Tyczka Air Austria GmbH. Damit wird die Tyczka Gruppe wieder zum alleinigen Gesellschafter des in 2012 in Österreich gegründeten Unternehmens.

Die Tyczka Air Austria ist ein Produzent und Versorger von technischen Gasen. Aus der im österreichischen Braunau am Inn gelegenen Luftzerlegungsanlage versorgt das Unternehmen Kunden in der Lebensmittelindustrie, Metallverarbeitung, Elektrotechnik, Chemie und anderen Branchen in Österreich und Deutschland mit hochreinen Luftgasen.
Mit dem Erwerb der Anteile des Mitgesellschafters Gulf Cryo verfolgt die Tyczka Gruppe ihren eingeschlagenen Expansionskurs und geht einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Eigenständigkeit der Unternehmensgruppe. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
„Für die Zusammenarbeit der letzten Jahre, in denen das noch junge Unternehmen auf Erfolgskurs gebracht wurde, bedanken wir uns bei den Verantwortlichen von Gulf Cryo Amer Huneidi und Bob Wowk. Nun gilt es die Marktposition der Tyczka Air Austria weiter zu stärken und auszubauen“, so Dr. Frank Götzelmann, Sprecher der Geschäftsführung der Tyczka Unternehmensgruppe.

Diesen Artikel bewerten Diesen Artikel bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...

Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Flüssiggas Ausgaben
Aktuelle Ausgabe
Alternativer text
Alternativer text
Box Bottom