Freitag, 14. Dezember 2018 Aktuelle Meldungen
 
Diese Seite drucken

Rheingas vergrößert Tanklager in Kolkwitz (Brandenburg)

05.04.18 - 10:37 Uhr
Die Propan Rheingas GmbH & Co. KG hat ihr Tanklager in Kolkwitz (Brandenburg) erweitert. Auf dem Areal errichtete sie einen neuen Flüssiggas-Tank mit einem Fassungsvermögen von rund 120 t und erhöht damit die Kapazität um mehr als das Vierfache. Wie wichtig das Tanklager für die Region ist, zeigt sich seit Jahren in der hohen Auslastung: Zwei- bis dreimal täglich musste das Tanklager bisher nachgefüllt werden, um den jährlichen Umschlag von 4400 t zu bewältigen.

Der neue 120-t- Tank erhöht die Versorgungssicherheit in der ländlichen Region um Kolkwitz. (Foto: Propan Rheingas)

Nur 28 t Kapazität reichten bei weitem nicht aus, um die Nachfrage zu befriedigen. „Durch die Erweiterung des Tanklagers in Kolkwitz stärken wir die Versorgungssicherheit und Flexibilität der Energieversorgung vor Ort“, erklärt Rheingas Geschäftsführer Uwe Thomsen. Insgesamt betreibt Propan Rheingas bundesweit neun Tanklager mit insgesamt über 2000 t Lagerkapazität sowie vier weitere in Kooperation mit anderen Flüssiggasversorgern.
Neben Investitionen in die physische Tanklagerstruktur investierte Rheingas zuletzt in die Entwicklung einer Daten-Analyse-Software zur optimalen Beschaffung und Vorratshaltung von Flüssiggas und setzt so als erstes Unternehmen der Branche auf künstliche Intelligenz in der Beschaffungsvorhersage. „Die Versorgungssicherheit unserer Kunden ist das zentrale Ziel unserer Arbeit. Dabei helfen uns ab sofort unsere neuen Prozesse“, so Uwe Thomsen.

Diesen Artikel bewerten Diesen Artikel bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...

Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Flüssiggas Ausgaben
Aktuelle Ausgabe
Alternativer text
Alternativer text
Box Bottom