Donnerstag, 22. November 2018 Aktuelle Meldungen
 
Diese Seite drucken

Liquid Gas Europe statt AEGPL

13.09.18 - 17:44 Uhr
Der europäische Flüssiggasverband AEGPL heißt ab sofort Liquid Gas Europe. Die Änderung des Namens, des Logos und der visuellen Identität wurde am 6. September in Brüssel im Rahmen eines Empfangs offiziell bekanntgegeben und sind ab sofort wirksam.

Der Vorsitzende von Liquid Gas Europe, Francesco Franchi, skizzierte die Geschichte des Verbands und dankte allen Mitgliedern für ihre Unterstützung: „Es gibt nicht viele Verbände, die ein halbes Jahrhundert überdauern, und wir sind stolz darauf, dass wir in all diesen Jahren immer fokussierter und nützlicher werden konnten. Was 1968 als ein Verband von Verbänden gegründet wurde, hat sich seither zu einer Interessensvertretung gemausert, die die gesamte LPG-Lieferkette abbildet – vom Flüssiggasversorger bis zum Gerätehersteller,“ resümierte Franchi. Geschäftsführer Samuel Maubanc erläuterte anschließend die Gründe für die Umbenennung: „Wir glauben, dass die Zeit für komplexe Akronyme vorbei ist. Wir wollten einen Namen, der sofort erklärt, was wir tun, und ein Logo, das zeigt, wie dynamisch und energiegeladen unsere Branche ist." Aus genau diesem Grund ist es übrigens unerwünscht, aus den Anfangsbuchstaben von Liquid Gas Europe ein neues Akronym zu bilden. "Nun freuen wir uns darauf, unsere Arbeit in Brüssel, mit der wir LPG als sichere, saubere und vielseitige Energie positionieren, unter neuem Label fortzusetzen.“
Frische Farben in vielen Facetten charakterisieren das neue Logo. „Wir haben das  Logo aufgrund seiner Lebendigkeit, Dynamik und Frische aus einer Reihe von Vorschlägen ausgewählt“, so Maubanc. „Unser Produkt deckt ein breites Spektrum von Branchen ab und kommt in Hunderten von anderen Produkten zur Anwendung.“ Die verschiedenen Elemente des Logos stehen für diese Vielfalt und Flexibilität. Für Zielgruppen, die mit der Flüssiggaswirtschaft (noch) nicht vertraut sind, gibt es eine Variante mit Claim. Doch es geht, darauf legt Maubanc großen Wert, um sehr viel mehr als nur neue Visitenkarten und ein neues Logo: „Es geht darum, uns in einem hart umkämpften Markt eine unverwechselbare Identität zu geben, die uns von anderen unterscheidet.“ Mit dem aufmerksamkeitsstarken Logo ist der erste Schritt dazu getan.

Diesen Artikel bewerten Diesen Artikel bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...

Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Flüssiggas Ausgaben
Aktuelle Ausgabe
Alternativer text
Alternativer text
Box Bottom