Mittwoch, 21. Februar 2018 Startseite
 
Diese Seite drucken

Keine Wärmewende in Sicht: Heizungsindustrie zieht Jahresbilanz

Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) veröffentlichte am 16. Februar 2018 seine Jahresbilanz. Die 100 im BDH organisierten Unternehmen erwirtschafteten 2017 einen weltweiten Gesamtumsatz von 14,5 Mrd. Euro. Dies entspricht einer Steigerung von ca. 4 % gegenüber dem Vorjahr. Der Aufwand für Forschung und Entwicklung lag mit 608 Mio. Euro leicht unter dem Rekordwert von 640 Mio. Euro des Vorjahres.

weiter lesen...
 
Dienstag 06. Februar 2018

Mineralölsteuer stärkt Bundeseinnahmen

Die Einnahmen des Bundes aus der Energiesteuer (frühere Mineralölsteuer) sind 2017 gegenüber dem Vorjahr um eine Milliarde Euro (2,3 Prozent) auf 41 Milliarden Euro gestiegen....

weiter lesen...
 
Dienstag 06. Februar 2018

„Die Gute Tat“ sorgt für Lichtblicke und Wunscherfüllung

Über 50 Jahre findet in der Tyczka Unternehmensgruppe die soziale Aktion „Die Gute Tat“ statt. Im Rahmen einer gemeinsamen Weihnachtsfeier spenden Mitarbeiter Geld für...

weiter lesen...
 
Dienstag 06. Februar 2018

Behagliches Wintercamping: Propangas macht’s möglich

Camping in der kalten Jahreszeit bekommt mehr und mehr Fans. Viele Urlauber möchten auch im Winter die Unabhängigkeit in einem Wohnmobil genießen. Für Wärme und Komfort an Bord...

weiter lesen...
 
Dienstag 06. Februar 2018

Energieverbrauch stieg 2017 leicht an

Der Energieverbrauch in Deutschland lag 2017 bei insgesamt 13.525 Petajoule (PJ) oder 461,5 Mio. t Steinkohleneinheiten (SKE) und damit um 0,8 % höher als im Vorjahr. Nach...

weiter lesen...
 
vorherige Artikel:     < 1-4 5-8 9-12 >
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Flüssiggas Ausgaben
Aktuelle Ausgabe
Alternativer text
Alternativer text
Box Bottom





Berliner Dieselgipfel greift zu kurz

„Politische Vorgaben zur Vermeidung von Fahrverboten dienen zurzeit primär der Förderung der E-Mobilität“, sagt Uwe Thomsen, Geschäftsführer der Propan Rheingas GmbH & Co. KG, beim dritten Berliner Dieselgipfel, zu dem der regierende Bürgermeister Berlins, Michael Müller (SPD), Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden am Donnerstag, 18. Januar, eingeladen hatte. Dabei sollte die Technologie, mit der zum Beispiel dieselgetriebene Fahrzeuge ersetzt werden, offen sein, um die...

weiter lesen...
 

Weitere Artikel der Kategorie Autogas:

In wenigen Klicks zum richtigen Sicherheitsventil

Ein falsch eingestelltes Sicherheitsventil kann katastrophale Folgen haben. Schließlich ist das Sicherheitsventil die letzte Sicherheitsinstanz in einem unter Druck stehenden System. Wird hier ein Ventil verbaut, das dem Druck nicht standhält, kann dies fatale Auswirkungen für Mensch und Maschine haben.

weiter lesen...
 

Weitere Artikel der Kategorie Firmen & Produkte:

Regler zugelassen für -40 bis +80 °C Arbeitstemperaturbereich, Müller Gastechnik

Regler für -40 bis +80 °C Arbeitstemperaturbereich von Müller Gastechnik

Kontinuierliche Weiterentwicklungen garantieren praxisgerechte Lösungen: Gemäß diesem Leitsatz hat Müller Gastechnik, Schenefeld, seien Druckregler der Baureihe 816/817 und 820/824 für den Mittel- und Niederdruckbereich, für einen erweiterten Arbeitstemperaturbereich geprüft und zugelassen. Von -40 bis +80 °C reduziert der Druckregler den ungeregelten Druck aus dem Flüssiggasbehälter.

weiter lesen...
 

Weitere Artikel der Kategorie Hausgeräte: