Freitag, 14. Dezember 2018 Firmen & Produkte
 
Diese Seite drucken

Gasbetriebene, wassergekühlte Stromaggregate von FAS

18.04.17 - 12:21 Uhr
Mit dem gasbetriebenen Generator, den FAS in Zusammenarbeit mit einer Partnerfirma aus St. Petersburg entwickelte, richtet sich der Anlagenbauer aus Salzgitter an Industriebetriebe, Landwirte und all diejenigen, die ein systemstabiles und autarkes Stromaggregat benötigen – sei es vorsorglich als Notstromaggregat, als Generatoren für die Abdeckung von Spitzenlasten oder aber für den Dauerbetrieb. Auch für den Einsatz auf Baustellen, bei denen bereits ein Erdgas- oder Flüssiggasanschluss vorhanden ist, bieten sich die kompakten Geräte an.

Stromgeneratoren von FAS können sowohl mit Flüssiggas als auch mit Erdgas betrieben werden.

Ein wesentlicher Vorteil der gasbetriebenen Geräte ist es, dass der Vergaser auch bei längeren Stillstandszeiten nicht verklebt. Dazu kommt, dass Gas der schadstoffärmste fossile Energieträger ist; seine nahezu rückstandsfreie Verbrennung und ein hoher Wirkungsgrad sorgen für einen wirtschaftlichen Betrieb.
Gasbetriebene Kompressoren von FAS zeichnen sich durch hohe Effizienz und zuverlässige Funktion aus. Die robusten Kompaktgeräte können als einphasige oder als dreiphasige Ausführung geliefert werden. Mit ihrem breiten Leistungsspektrum von 10 bis 530 KW decken sie einen signifikanten Teil möglicher Anwendungen ab. Sie können darüber hinaus – in Parallel- bzw. Kaskadenschaltung mehrerer Aggregate als Anlage zusammengeführt – auch den Megawatt-Bereich bedienen. Im konkreten Einzelfall berechnet FAS die Auslegung der Anlage. Zu den weiteren Serviceleistungen des Unternehmens zählen eine 24-h-Servicehotline und die Versorgung mit Ersatzteilen (alle lagernden Teile) binnen 24 Stunden.

Diesen Artikel bewerten Diesen Artikel bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...

Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Flüssiggas Ausgaben
Aktuelle Ausgabe
Alternativer text
Alternativer text
Box Bottom