Sonntag, 19. August 2018 Firmen & Produkte
 
Diese Seite drucken

Elektronisch geregeltes Innenventil von RegO

02.05.18 - 18:38 Uhr
Die Neuentwicklung wurde für den Einsatz als Hauptventil bei Pumpensystemen mit geringem Durchfluss konzipiert, wie es beispielsweise Autogaszapfsäulen der Fall ist.

Neu von RegO: Elektronisch geregeltes Innenventil (Foto: RegO)

Das elektronisch geregelte Innenventil verspricht eine komfortable Handhabung, die vollautomatische Übertragung und eine lückenlose Fernüberwachung. Für zusätzliche Sicherheit sorgt eine integrierte Überströmfunktion, die den von der Pumpe aufgebauten Druckdifferenz zum Öffnen und Schließen verwendet, wenn die natürliche Druckdifferenz nicht mehr gegeben ist. Das 100 °C-Sicherungselement schützt vor Überhitzung, die federbelastete V-Packung mit einem Hochleistungs-Abstreifring gewährleistet eine zuverlässige, langlebige und leckagefreie Konstruktion. Das komplett vormonierte Ventil lässt sich schnell und problemlos installieren; es ist in gerader oder T-Body-Ausführung erhältlich. Der Hersteller gewährleistet 10 Jahre Garantie.

Diesen Artikel bewerten Diesen Artikel bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...

Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Flüssiggas Ausgaben
Aktuelle Ausgabe
Alternativer text
Alternativer text
Box Bottom